Wählen Sie eine Merkliste

QUALITÄTSZIELE

Die Qualität gibt an, in welchem Maße ein Produkt bzw. eine Dienstleistung dem Erfüllungsgrad den bestehenden Erwartungen der Kunden entspricht. Daher ist eine größtmögliche Kundenzufriedenheit unser oberstes Ziel.

Um die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen oder zu übertreffen, werden moderne Methoden, Verfahren und Maschinen unter Einbeziehung der Mitarbeiter/innen eingesetzt. Die kontinuierliche Verbesserung erfolgt in einer schrittweisen, punktuellen Perfektionierung der Optimierung eines Produktes oder einer Dienstleistung. Wir handeln entsprechend unserer Firmenphilosophie, Fehlervermeidung statt Fehlerbeseitigung.

Die Sicherung der Produktqualität durch systematisches und konsequentes Prüfen und die damit verbundene Produktsicherheit steht an erster Stelle. Ein Produktausfall kann unangenehme Folgen haben, welche auf jeden Fall vermieden werden müssen.

Eine kompetente Beratungsleistung setzt eine hohe fachliche Kompetenz voraus. Um diesen Anspruch gerecht zu werden, fördern wir unsere Mitarbeiter/innen durch ein umfangreiches Schulungsangebot. Unser unternehmerischer Erfolg hängt maßgeblich von der Mitarbeiterbeteiligung zu eigenverantwortlichem und selbstständigem Handeln ab. Deshalb zielt unser Qualitätsmanagementsystem neben den kundenbezogenen Qualitätszielen auch auf eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit ab. Eine nachhaltige Entwicklung stellt die Grundlage unserer Geschäftstätigkeit dar und bezieht sämtliche Unternehmensbereiche sowie Geschäftsfelder ein. Ressourceneffizienz ist für uns ein zentrales Anliegen. Wir wollen jede Art von Verschwendung vermeiden.

LIEFERANTENMANAGEMENT

Ein weiterer Schwerpunkt im Bereich des Qualitätsmanagement ist die Auswahl der geeignetsten Lieferanten. Das erfordert die Konzentration auf die besten und leistungsfähigsten Partner, die uns bei der Erreichung unserer Ziele unterstützen. Dabei sind die Produktqualität, die Qualität der Zusammenarbeit und die spezifische Leistungsfähigkeit entscheidend.Gelistete Lieferanten werden zyklisch Bewertungen unterzogen. Durch einheitliche Bewertungsgrößen rücken die Lieferanten mit den besten Ergebnissen in den Mittelpunkt. Die Bewertungen der Lieferanten werden transparent und einheitlich kommuniziert. Diese Bewertungen dienen als Grundlage für weitere Verbesserungen in der Zusammenarbeit zwischen Lieferant und Goebel.

Schlecht bewertete Lieferanten haben die Möglichkeit, selbstständig Verbesserungen anzustreben und sich auf die Qualitäts- und Umweltanforderungen von Goebel einzustellen. 

Ziele des Lieferantenmanagement sind die Sicherstellung der Qualitäts- und Umweltanforderungen, die Lieferantenentwicklung und die daraus hervorgehende langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Ein effizienter, offener und fairer Umgang – auf Augenhöhe – liegt uns am Herzen.

Wir freuen uns auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.

TEST- UND PRÜFLABORE

Voraussetzung für zuverlässige Prüfergebnisse sind gut geschultes Personal und funktionsfähige präzise Prüfgeräte und -Einrichtungen.

Durch modernste Mess- und Prüfeinrichtungen und geschultes Personal können wir eine einwandfreie Produktqualität gewährleisten.

Im Bereich Qualitätssicherung stehen gut ausgestattete Test- und Prüflabore zur Verfügung, in die kontinuierlich investiert wird.

Die Test- und Prüflabore der Goebel Gruppe befinden sich in Deutschland (Erkrath) und in China (Shanghai).

Die Hauptaufgaben der Qualitätssicherung sind Wareneingangsprüfungen,  Erstmusterprüfungen, Reklamationsbearbeitungen, Prüfungen von neuen Produkten, ständige Produktverbesserungen sowie Produktentwicklungen, welche in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden und dem Produktmanagement vorangetrieben werden.

Im Test- und Prüflabor Shanghai werden Erstmuster von asiatischen Lieferanten überprüft. Von jeder Produktionscharge werden Muster entnommen und geprüft, ob diese den Qualitätsanforderungen entsprechen.

PRÜFUNGEN

Eingehende Produkte werden Wareneingangsprüfungen gemäß festgelegten Stichprobenkontrollplänen unterzogen. Welche Test- und Prüfverfahren eingesetzt werden richtet sich nach Art und Material des Produktes und den zu prüfenden Parametern.

Die Erstellung, Abgabe und Archivierung von qualitativ hochwertigen Prüfberichten ist ein wesentlicher Bestandteil, die unseren Kunden als Dokumentation und Entscheidungsgrundlage dienen.

Da sich das Goebel Test- und Prüflabor am Standort Erkrath und somit am Zentrallager befindet, ist ein schneller Zugriff auf die Produkte möglich. Gerne prüfen wir auch Ihren Auftrag. Sollten Sie Interesse an einem Angebot haben, sprechen Sie bitte Ihren zuständige/n Verkäufer/in an. Wir beraten Sie gerne.

Im Test- und Prüflabor von Goebel können folgende Prüfungen durchgeführt werden:

Prüfungen intern

Schichtdickenprüfung

 Materialanalyse Edelstahl 

Zugprüfung

Kesternichtest

Einschraubtest (Bohrschrauben)

Durchzugs- Überknüpfprüfung

Torsionsprüfung

Drehmoment

Dimensionsprüfung

Profilprüfung

Scherprüfung

Zugprüfung

Nietdornausdrückkraft

Nietdornbruckkraft 

Restnietdornverriegelung

Anpressdruck

Dichtheitsprüfung

(Wassersäulentest)    

Erstellung von Erstmusterprüfberichten nach Werksnorm, ISO TS 16949 oder nach eigenen Vorgaben

  
   

Prüfungen extern

Nasschemische Materialanalyse

RoHS Screening

Härteprüfung

Materialanalyse Elastomere

Umweltsimulation

Dauerbelastungstest

Salzsprühnebeltest

Gefügeprüfung

Optische Sortieranlage

Reibwertuntersuchung

Schliffprüfungen

u.v.m.

    
Kundenspezifische Anforderungen, welche über die normgerechten Prüfungen hinausgehen sind seitens des Anwenders mit Vorgaben und zusätzlichen Test- und Prüfanforderungen zu bestimmen.

Für besondere Test- und Prüfanforderungen und oder sicherheitsrelevante Einsatzfälle können zusätzliche artikel- oder einsatzspezifische Prüfungen durch beauftragte werksunabhängige Prüfinstitute oder Sachverständige durchgeführt werden.

Kosten für zusätzliche Prüfungen sind nicht im Produktpreis enthalten.

Als Spezialist für die Entwicklung innovativer und qualitativ hochwertiger Verbindungselemente und den dazugehörigen Verarbeitungssystemen haben wir ein hohes technisches Verständnis. Kundenspezifische Anforderungen sehen wir als Herausforderung an. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden und dem Produktmanagement entwickeln wir neue Verbindungselemente und prüfen diese unter praxisorientierten Bedingungen.

Die Chargenrückverfolgung ermöglicht, dass Produkte oder Produktionschargen, im technischen Bereich insbesondere Werkstoffe, über die gesamte oder abschnittsweise rekonstruierbare Lieferkette auf den Erzeuger, auf Inhaltsstoffe oder besondere Herstellprozess- und Produktmerkmale zurückgeführt werden können.

Die Chargenrückverfolgung hat in der Lieferkette der Lebensmittelwirtschaft, der Automobilindustrie sowie des Bahn- und Flugzeugbau besondere Bedeutung.

Viele Kunden bestätigen den hohen Qualitätsanspruch von Goebel im täglichen Geschäft.

ZERTIFIKATE

DIN EN ISO 9001 2015 DE420KB
GS-1 DE420KB